27. Jan. 2023 19:30 Uhr Benefizveranstaltung: Werner Köhlers wunderbare Welt der Musik

Seit Urzeiten erzählen sich Menschen Geschichten. In allen Kulturen und Epochen. Am Lagerfeuer, im Nomadenzelt, am Biertisch oder in der Familie im Wohnzimmer – Geschichten schaffen Gemeinschaft. Werner Köhlers Geschichten handeln von der Musik und von den Menschen, die sie machen. Er erzählt von großen und großartigen Musikern, von unvergesslichen Songs, von Melodien und Texten, die in uns Gefühle und Erinnerungen wecken, ja manchmal sogar Teil unseres Lebens geworden sind. Im Lauf seines Berufslebens als Musikredakteur beim Südwestdeutschen Rundfunk hat Werner Köhler viele Größen der deutschen und internationalen Musikszene kennen gelernt. Bei Interviews und persönlichen Gesprächen haben sie ihm ihre Geschichte erzählt. Diese Geschichten macht er für das Publikum erlebbar. Mit Humor und viel Hintergrundwissen präsentiert Werner Köhler Songs und ihre spannende Geschichte unterhaltsam und anregend. Die Veranstaltung findet in der Ev. Kirche statt. Einlass ist um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zu Gunsten der Evangelischen Kirchengemeinde Finthen gebeten.

Werner Köhler – „Music was my first love“!

Werner Köhler ist einer der herausragenden Musikexperten im Land.

Als er im Alter von neun Jahren zum ersten Mal eine Beatles-Platte hörte, erlag er sofort der Faszination dieser Musik und es begann ihn alles zu interessieren, was mit Tönen zu tun hat. Klavierunterricht, Gitarre und Fagott führten über diverse regionale Bands schließlich zum klassischen Musikstudium. Nach einigen Jahren Theaterluft bei Oper und Operette im Orchestergraben, bekam die rockige Seite der Musik wieder Oberhand.

Werner Köhler begann als Musikredakteur beim Süddeutschen Rundfunk in Stuttgart, wo er im dritten Programm u.a. die Sendungen „Schlafrock“, „Plattenpost“ oder „Point“ musikalisch betreute.

1998 wechselte Werner Köhler zum Start der erfolgreichen Welle SWR 1 – Rheinland-Pfalz nach Mainz. Schwerpunkt: Musikjournalismus. Unzählige Musikprogramme, Beiträge, Interviews und Musik-Features von ihm wurden inzwischen ausgestrahlt.

Im Lauf seines Berufslebens hat Werner Köhler einige Größen der deutschen und internationalen Musikszene persönlich kennen gelernt. Darunter Herbert Grönemeyer, Udo Lindenberg, Peter Maffay, Wolfgang Niedecken, Klaus Meine, Michael Schenker (Scorpions), Nick Mason (Pink Floyd), Eric Burdon, Jim Kerr (Simple Minds), John Fogerty (CCR), Ian Anderson (Jethro Tull), Gary Brooker (Procol Harum), Keith Emerson, Art Garfunkel, Chris De Burgh, Mike Rutherford und Tony Banks (Genesis), Carlos Santana, John Mayall, Alan Parsons und viele andere.  Bei den Interviews und Gesprächen haben sie ihm ihre Geschichte erzählt.

Seit 2013 präsentiert Werner Köhler seine Geschichten vor Publikum. Die SWR1 Show „Hits & Storys” sorgte im ganzen Land für ausverkaufte Häuser. 2017 ist eine Auswahl der Geschichten beim HEEL-Verlag auch als Buch erschienen. Für sein neues Programm wählt Werner Köhler nun den kleineren, intimeren Rahmen. Um mit den Beatles zu sprechen: „A splendid time is guaranteed for all!“

Werner Köhler`s Musikgeschichten

ein musikalischer Abend, spannend, unterhaltsam und emotional.